Rückblick auf unsere Arbeitsteinsätze am 19.02. und 20.02.2022 in der Streuobstwiese „Garten Eden“

Unser tolles Team der Baumfreunde beim Arbeitseinsatz am 20.02.2022 in der Streuobstwiese „Garten Eden“ in Reddelich

Am 19.02.2022 hängten wir vier Nistkästen für den Specht, Kohlmeise, Rotkehlchen und Baumläufer in der Nähe der Streuobstwiese auf. Wir nahmen unsere neue hohe Leiter mit 10 Stufen (5 Meter Steighöhe) in Empfang, die wir für den Erziehungsschnitt der Obstbäume gekauft hatten.

19.02.2022: Anbringen eines Nistkastens für den Specht in 4 Meter Höhe in der Obstarche Reddelich

Am 20.02.2022 trafen wir uns zum Arbeitseinsatz in der Streuobstwiese „Garten Eden“ in Reddelich. Wir hackten die Baumscheiben von 150 Obstbäumen, kontrollierten die Anbindungen der Dreiböcke und ersetzten gebrochene Schrauben an den Querlatten, brachten Kompost und Hornspäne als organisches Düngemittel auf 30 Baumscheiben auf. Wir zogen einen kleinen Entwässerungsgraben, um das Regenwasser aus einer Senke abzuleiten, das sich nach den reichlichen Niederschlägen gebildet hatte. Wir sammelten abgeschnittene Edelreiser auf einen Haufen.

Danke sagen wir herzlich Ute, Julia, Rosemarie, Gerlind, Eitel, Gerhard, Philipp, Torsten, Udo, Guido, Görres und Silvia für die Naturschutzarbeit und die Pflege der Streuobstbäume.