Termine

27. April 2019: Arbeitseinsatz in der Streuobstwiese Eden

Zeit: 10 – 12 Uhr
Die Streuobstwiese Eden befindet sich in Reddelich am Ende der Alten Dorfstraße (Richtung Hundehagen). Wir werden Bäume mit Wasserfass gießen, Gras um die Bäume mähen (Motorsense), Hacken der Baumscheiben, Anbindungen reparieren
Werkzeug: Eimer, Forsthacke, Motorsense falls vorhanden

08. Mai 2019: Vortrag der Obstarche beim Blindenverein in Bad Doberan 

Bernd Lahl und Dr. Silvia Kastell von der Obstarche Reddelich halten vor den Gästen des Blindenvereins Bad Doberan einen Vortrag zur Gesundheit von Obst, Sorten für Apfelallergiker und stellen die Obstarche vor. Es werden auch edle Streuobstwiesen-Direktsäfte und Apfel-Edelbrand zur Verkostung angeboten.

10. August 2019
Streuobstgenusstag Mecklenburg-Vorpommern in Reddelich

Ort: Reddelich, Gemeindehaus und Streuobstwiesen
Mit einer Frühsortenausstellung ( Äpfel, Birne, Pflaume, Mirabelle)

29. September 2019
4. Apfelfest mit Gartenflohmarkt und mobiler Mosterei

Ort: Reddelich, Sportplatz und Gemeindehaus in der Alten Dorfstraße 2

Programm: mobile Satower Mosterei, Obstsortenbestimmung, Gartenflohmarkt, lokale Direktvermarkter von Käse, Wurst, Edelpilzen, Streuobstwiesen-Direktsäften, Edelbränden, Auftritt der „Blue Line Dancer“ und Schauspinnen mit Spinnrad mit dem „Retschower Spinnkreis“, Hüpfburg für die Kinder

Unseren Plakat dazu finden Sie hier:

Anmeldung für einen Marktstand: per E-Mail: silvia.kastell@online.de oder per Telefon 0173 / 9199703

15. und 16. November 2019
Erziehungsschnitt von Obstbäumen ab dem 5. Standjahr (zweitägiger Kurs)

Ort: 18209 Reddelich, Gemeindehaus in der Alten Dorfstraße 2

Programm: Am 15.11.2019 wird den Teilnehmern die Theorie von 18-21 Uhr vermittelt. Am 16.11.2019 wird von 9-16 Uhr der praktische Erziehungsschnitt nach der Methode von Oeschberg an Obstbäumen in der Streuobstwiese geübt. Unser Mentor ist der Baumwart Ingmar Kruckelmann.

Kursgebühr pro Teilnehmer 80,- Euro incl. Imbiss.

Anmeldung für die Teilnahme: per E-Mail: silvia.kastell@online.de oder per Telefon 0173 / 9199703