7 Arbeitseinsätze im März 2021: Düngen von 400 Obstbäumen mit Mist

Obstarche Helfer engagieren sich ehrenamtlich beim Düngen mit Mist am 06.03.2021 in der Streuobstwiese „Garten Eden“ und Obstbaumreihe „Hanseatenweg“ in Reddelich

Wir absolvierten am 06. März 2021 einen Arbeitseinsatz am Vormittag in der Baumreihe „Doberaner Weg“ in Brodhagen.

Es kamen sechs freiwillige Helfer, die in zweistündiger Arbeit 50 Obstbäume mit Stalldung versorgten. Wir verteilten ihn gleichmäßig auf die Baumscheiben der Bäume. Es halfen uns dabei Sigrun und Hartmut aus Wittenbeck, Guido aus Bastorf, Gottfried, Michael und Silvia aus Reddelich.

Am gleichen Tag waren wir mit sieben Helfern am Nachmittag in der Streuobstwiese „Garten Eden“, im „Nusswald“ und in der Baumreihe „Hanseatenweg mit dem Mist düngen beschäftigt. Es halfen uns Thorsten, Ute, Rosemarie, Franziska, Philipp, Görres und Silvia aus Reddelich beim Mist Düngen von 100 Obstbäumen.

Am 07.03.2021 waren wir mit vier Helfern in den Streuobstwiesen „Konzertgarten“ und „Molkereidreieck“ beim Mist düngen von 50 Obstbäumen beschäftigt. Es halfen Guido aus Bastorf, Julia, Görres und Silvia aus Reddelich.

Weitere 200 Obstbäume düngten wir auf Arbeitseinsätzen am 8., 13., 14. und 15. März 2021 in den Streuobstwiesen „Eden“, „Grünes Klassenzimmer“, „Ellernbruch“ und Baumreihe „Möhlenbäk“. Daran waren 10 Helfer beteiligt: Ute, Rosemarie, Edeltraud, Gottfried, Sigrun, Hartmut, Görres, Michael, Rene, Guido, Julia und Silvia.

Danke sagen wir für Eure tolle Arbeit und dem Landwirt Andreas Elmer für den gesponserten Mist.