Obstarche Reddelich bewirbt sich um den Umweltpreis 2017 des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Pause beim Bewässern der Bäume im Sommer 2016

Die Obstarche Reddelich des Kulturvereins Reddelich & Brodhagen e.V. reichte ihre Bewerbungsunterlagen für den Umweltpreis 2017 des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein.

Mit der Verleihung des Preises würdigt das Land Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr Initiativen zum Thema Biodiversität, Streuobstwiesen und Bienen.

Wir sind sehr gespannt, ob wir mit unseren geleisteten Anstrengungen und Ergebnissen zum Thema Sortenvielfalt und Artenvielfalt auf Streuobstwiesen in die nähere Auswahl der Kommission kommen und den Preis gewinnen können. In der Fotogalerie sehen Sie einige Momente während unseres Projektes zur Erhaltung historischer Obstsorten und die Entstehung unseres Obstwanderweges als Lehrpfad.