23.01.2022: Rückblick Arbeitseinsatz in der Streuobstwiese Garten Eden in Reddelich

Gruppenbild mit Helfern auf dem Arbeitseinsatz am 23.01.2022 in der Obstarche Reddelich

Bei angenehmen Temperaturen von 7 °C arbeiteten 11 Helfer emsig in der Streuobstwiese Garten Eden in Reddelich.

Hier sammelten wir Reiser und Äste ein, die wir beim Erziehungsschnitt abgeschnitten hatten. Wir verteilten mit Karre Holzhäcksel zur Erhöhung der organischen Substanz im Boden. Wir streuten sie in einer dünnen Schicht aus. Weiterhin setzten wir 100 Schutzmanschetten um die Stammbasis. Sie dienen als Schutz gegen Mähschäden, Wühlmausfraß oder Verletzungen der zarten Rinde durch die Hacke.

Um ein problemloses Mähen mit Rasentraktor zu ermöglichen, harkten wir die zahlreichen Maulwurfshaufen breit.

Unser Arbeitseinsatz ging von 10 bis 12 Uhr. Als kleines Dankeschön gab es für jeden Helfer noch gräucherte Makrelen. Wir sagen Euch Dankeschön für Euren gelungenen Auftakt der ehrenamtlichen Arbeiten im Jahr 2022. Es halfen uns René, Marika und Carl, Anke, Inga und Felix, Michael, Daniela und Charlotte, Görres und Silvia.