01.05.2022: Pflegearbeiten zum Tag der Streuobstwiese und Führung der Wandergruppe aus Wismar

Mitstreiter der Obstarche Reddelich am 30.04.2022

Wir führten anlässlich des Tags der Streuobstwiese Pflegearbeiten durch. Wir bewässerten am 30.04. und am 01.05.2022 insgesamt 40 junge Obstbäume. Die Baumscheiben vo 18 Bäumen hackten wir von Unkraut frei. Den Rindermist verteilten wir um 80 Bäume bis außerhalb des Traufbereiches der Krone, da hier die Saugwurzeln wachsen, die die Nährstoffe aufnehmen. Weiterhin entfernten wir Pfahlstubben der alten Kiefernholzpfähle, die beim Mähen mit dem Mähmulcher stören würden. Außerdem nagelten wir neue Baumnummern aus Metall mit der Gravur „Obstarche“ an die Robinienpfähle an.

Die Streuobstwiesen wurden von den Gemeindearbeitern glatt geschleppt. Damit wurden die vielen Maulwurfshaufen eingeebnet.

Die Streuobstwiese Garten Eden wurde von Ulf glatt geschleppt.

Wanderweg bei Reddelich mit der Streuobstwiese Grünes Klassenzimmer am 02.05.2022

Unser Mitstreiter des Projektes Bernd Lahl als gebürtiger Reddelicher war so freundlich, die Wandergruppe aus Wismar am 02.05.2022 entlang unseres Obstlehrpfades zu führen. Sie sind 8 km gewandert und wir konnten ihnen die Fragen zum Obstarche Projekt beantworten. Sie fanden die Wanderung wunderbar.

Danke sagen wir Daniela, Marika, Angela, Silvia, Guido, Carl, Michael, Bernd, Ulf und Marco für Eure Unterstützung.

Hier sehen Sie Bilder vom 02.05.2022 vom Wanderweg entlang des Obstlehrpfades zwischen Brodhagen und Reddelich.