Rückblick auf unseren Arbeitseinsatz am 16.10.2022

Arbeitseinsatz in der Reddelicher Obstarche am 16.10.2022

Wir trafen uns am 16.10.2022 zu einem Arbeitseinsatz zum Gras Mähen rund um die Baumscheiben und zum Hacken von Unkraut auf den Baumscheiben von 80 Obstbäumen.

Uwe und Michael mähten mit Motorsense das Gras rund um die Baumscheiben der 80 Obstbäume am Wanderweg zwischen Reddelich und Stülow. Ina, Katharina, Marika, Carl und Silvia entfernten die Wildschutzzäune und hackten mit Forsthacken das Gras auf den Baumscheiben. Die Queckenwurzeln waren schon weit verzweigt. Die Schutzmanschetten der Stämme drückten wir dann wieder fest in den Boden und legten den Wildschutzzaun wieder um den Dreibock. Nach zwei Stunden Arbeit hatten wir unser Ziel erreicht. Danke für Eure Arbeit.