10.04.2022: Obstbäume mit Stalldung gedüngt

Mitstreiter der Reddelicher Obstarche beim Arbeitseinsatz am 10.04.2022

Wir verteilten am 09.04. und am 10.04.2022 Rinderdung auf die Baumscheiben der Obstbäume. Es dient der Versorgung mit Nährstoffen für das Wachstum der Obstbäume sowie für die Früchte.

In der Streuobstwiese „Konzertgarten“ versorgten wir 53 Obstbäume und im „Garten Eden“ 80 Bäume. Weiterhin reparieren wir eine Karre. Sie erhielt ein neues Vollgummirad. Wir erneuerten für drei Bäume die Haltepfähle und schraubten die Sortentafeln und Baumnummern an die neuen Robinienpfähle. Weiterhin rammten wir 6 Baumpfähle in den Boden, um den Obstbäumen Halt zu geben und erneuerten die Haltepfähle der Thementafel zu den gesundheitlichen Aspekten von Äpfeln.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitstreitern für Ihre gemeinnützige Arbeit: Daniela, Marika, Katja, Ina, Katharina, Silvia, Guido, Michael, Marco, Carl und Görres.