10.04.2019: Drei Rostocker Wohngruppen der Arbeiterwohlfahrt wurden Baumpaten

Wohngruppe 1 der AWO-Rostock als Baumpate der „Bühler Frühzwetsche“

Am 10.04.2019 besuchten uns ca. 27 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der drei Wohngruppen der AWO aus Rostock.

Sie gestalteten heute ihren traditionellen Familiennachmittag und freuten sich auf ihren freien Nachmittag. Die Besonderheit war, das sie heute in der Obstarche Reddelich drei Patenbäume pflanzten. Sie möchten ihre „Mirabelle von Pillnitz“, ihre „Große Grüne Reneklode“ und ihre „Wangenheimer Frühzwetsche“ regelmäßig besuchen kommen und auch gießen, versprachen Sie mir.

Franka Löhr hatte diesen wunderbaren Kontakt zur AWO vermittelt. Danke sagen wir für Eure fleißige Arbeit.

Hier sehen Sie Fotos von unserer Patenbaumpflanzung. Auch eine Pabenbaumurkunde wurde von Dr. Silvia Kastell jeweils an die Baumpaten überreicht.