Wie gesund sind Äpfel?

„One apple a day keeps the doctor away“. Ein Apfel am Tag erspart den Gang zum Arzt. Inhaltsstoffe und Vitamin-C Gehalte siehe im folgenden Text.

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass durch regelmäßigen Apfelkonsum der LDL-Cholesterin-Spiegel im Blut gesenkt wird. Eine zu hohe Blutkonzentration von LDL-Cholesterin wird für die Entstehung von Arteriosklerose mitverantwortlich gemacht. Mögliche Folge: Herzinfarkt oder Schlaganfall. Sein hoher Gehalt an Ballaststoffen, Flavonoiden und Polyphenolen reinigt den Körper von Stoffwechselgiften, was ihm den Beinamen „broom for the body“ („Besen für den Körper“) eingebracht hat. 

Vitamine

Äpfel enthalten 85 Prozent Wasser, 0,3 Prozent Protein und 0,3 Prozent Mineralstoffe. Ein Apfel hat etwa 30 Vitamine, z. B. Provitamin A, Vitamin B1, B2 und B6, sehr viel Vitamin C und E sowie Folsäure und Niacin.
Bis zu 70 Prozent der Vitamine im Apfel befinden sich in der Schale oder unmittelbar darunter. Daher sollten Sie die Schale mitessen. In der Schale befinden sich außerdem noch viel Eisen, Magnesium, ungesättigte Fette und bioaktive Substanzen. Auch das Aroma und der Duft des Apfels sind besonders in der Schale.

Der Vitamin C Gehalt von Apfelsorten ist in der Tabelle (Quelle: BUND-Lemgo) ersichtlich. Die dort aufgelisteten Vitamin C reichsten Apfelsorten wurden auch allesamt in der Obstarche Reddelich berücksichtigt. Diese Sorten wachsen auf unseren Streuobstwiesen.

Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe

Wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe sind im Apfel enthalten.
Pektin senkt den Cholesterinspiegel und schwemmt Schadstoffe aus dem Körper.
Katechine sorgen nach Angaben des Fachportals “gesundheit.de” dafür, dass Apfelesser weniger an Bronchial- und Lungenkrankheiten leiden.
Flavonoide und Carotinoide schützen die Zellen im Körper vor freien Radikalen und senken das Krebsrisiko.
Die Fruchtsäure des Apfels zerstört Bakterien im Mund und verhindert die Bildung von Zahnstein.
Regelmäßiger Apfelkonsum regt die Fettverbrennung an und kann dadurch beim Abnehmen helfen.

Alte Sorten kaufen

Besonders reichhaltig an gesunden Inhaltsstoffen sind die alten Apfelsorten Santana, Gravensteiner, Alkmene, Goldparmäne und allen voran der Boskoop.

Apfelallergie
Liste der verträglichen/unverträglichen Sorten