Der Landrat spendet einen Apfelbaum

Frau Dr. Silvia Kastell bedankt sich bei Herrn Sebastian Constien mit einer Pflanzurkunde. Spätestens seit seinem Grußwort zum 10jährigen Jubiläum der Raducle ist Herrn Constien, dem Landrat des Landkreises Rostock-Land, die Gemeinde Reddelich ein Begriff. Aufmerksam geworden auf die Aktivitäten der Reddelicher Obstarche, entschloss er sich, einen Baum zu spenden.

Am 9. Juni 2016 kam Herr Constien nach Reddelich. Er kam als Privatmann, sofern man bei einem amtierenden Landrat von „Privatmann“ sprechen kann. Er kam jedenfalls alleine und nahm sich nicht nur die Zeit, seinen Baum zu pflanzen sondern auch den Spaten in die Hand. Den Apfelbaum „Roter Boskoop“ und das Pflanzzubehör lieferte Frau Hinrichs von der Ostsee Baumschule Kröpelin.

Während des Pflanzens fragte Herr Constien viele Details des Projektes Reddelicher Obstarche nach und zeigte sich beeindruckt über die ehrenamtlichen Leistungen der Projektgruppe und ihrer Helfer. Wie die anderen Baumpaten der Obstarche, bekam auch der Landrat am Ende der Aktion eine Pflanzurkunde überreicht. Die Leiterin des Projektes, Frau Dr. Silvia Kastell, übergab Herrn Constien die Urkunden mit dem Dank der Obstarche für sein Engagement für das Projekt.