Reddelich richtet den 2. Streuobstgenusstag Mecklenburg-Vorpommern am 10.08.2019 aus

Sortenpräsentation mit Verkostung

Wir sind sehr erfreut, den zweiten Streuobstgenusstag des Landes Mecklenburg-Vorpommmern am 10.08.2019 in Reddelich ausrichten zu dürfen.

Das Projekt „Obstarche Reddelich“ ist seit 2015 zusammen mit sieben anderen herausragenden Streuobstprojekten ebenfalls Empfänger von Projektgeldern aus den Streuobstgenussscheinen des Landes M-V.

Mit den Projektgeldern werden bei uns in der Obstarche Reddelich 75 Streuobstbäume zehn Jahre lang in der Pflege unterstützt. Das hilft uns ein wichtiges Stück weiter, langlebige und ertragreiche Baumbestände heranzuziehen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung soll der Austausch von Förderern (Gutscheinkäufer der Streuobstgenussscheine) und der acht Projekte stehen.

Unsere Schirmherrin des Projektes Obstarche Reddelich, Frau Sozialministerin Stefanie Drese, hat bereits zugesagt, unsere Veranstaltung mit Ihrer Teilnahme zu beehren.

Geplant sind ein kleiner Empfang der geladenen Gäste in der Reddelicher Bauernscheune, die ausdrucksstarke Präsentationen der sieben Streuobstgenusschein-Projekte, ein Spaziergang zur Streuobstwiese „Garten Eden“ und eine Sommer-Sortenschau mit Verkostung.

Die Veranstaltung wird freundlicherweise von RENN.nord und von der Geschäftsstelle Streuobstgenussschein der Akademie für Nachhaltige Entwicklung M-V unterstützt.