Obstarche-Apfel-Edelbrand „Berlepsch“

 

Edelbrand aus Äpfeln von der Obstarche Reddelich

Unser Apfel-Edelbrand der Obstarche Reddelich enthält 42 Vol. % Alkohol. Er stammt von vollreifen, aromatischen Äpfeln der historischen Sorte „Goldrenette Freiherr von Berlepsch“. Es gibt unseren Edelbrand in den Abfüllmengen von 0,5 Liter, 0,2 Liter und 0,1 Liter.

Wir freuen uns, Ihnen ein neues regionales und hochwertiges Produkt anbieten zu können.

Unsere gesunden Produkte stammen von frischem und vollreifem aromatischem Obst historischer Sorten. Da jede Sorte anders schmeckt, gibt es eine riesige Vielfalt an Düften und Aromen, die sich in unseren hochwertigen Produkten wiederspiegeln. Das Obst ernten wir sorgfältig von Hand. Unser Produkt ist ein Hochgenuss und ein Fest für die Sinne.

Brände & Geiste

Obstbrände werden durch das Vergären vollreifer Früchte mittels Hefen hergestellt. Im Obstbrand darf nur der durch die Gärung und Destillation gewonnene Alkohol mit den daran gebundenen Aromen und Wasser enthalten sein.

Obstgeiste entstehen, indem die Früchte mit Alkohol übergossen und der Auszug anschließend destilliert wird. Zusatzstoffe sind nicht erlaubt.

Der Edelbrand wurde in Klützer Edelbrand Destillerie UG & Co.KG fachmännisch gebrannt.

In diesen Verkaufseinrichtungen können Sie unseren Apfel-Edelbrand erwerben:

  • Landbäckerei Harms, Alte Dorfstr. 11, 18209 Reddelich
  • Hofladen Garbe, Dorfstraße2, 18209 SteffenshagenUnser Edelbrand ist mit einer Losnummer gekennzeichnet. Die deutsche Los-Kennzeichnungs-Verordnung ist eine Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit. Sie regelt, dass in Deutschland nur solche Lebensmittel in Verkehr gebracht werden dürfen, die mit einer Losnummer versehen sind.