Rückblick auf den Arbeitseinsatz am 18.03.2017

Am 18. März 2017 fand unser zweiter gemeinsamer Arbeitseinsatz mit freiwilligen Helfern statt.

Wir bedanken uns bei Andreas Elmer, der uns den Transport der Holzhäcksel sponserte. Wir verteilten die Holzhäcksel auf die Baumscheiben (Durchmesser 80 cm) rund um den Stamm der Bäume. Dies dient als Verdunstungsschutz und unterdrückt das Unkraut.
Wir schafften mit 5 Erwachsenen und drei Kindern ca. 120 Obstbäume mit Holzhäckseln zu versorgen. In den nächsten Tagen erledigen wir den Rest.
Auch selbstgebackenen Kuchen, heißen Tee und Streuobstwiesen-Direktsaft aus eigener Produktion gab es als Pausenstärkung. Wir hatten gute Laune und freuen uns schon auf das Anwachsen unserer Bäume. Danke sagen wir allen Helfern.