23. Oktober 2016: Rückblick Gartenflohmarkt

obstarchereddelich_gartenflohmarkt2016kl-1004
Reddelicher Gartenflohmarkt 2016

Unser erster Gartenflohmarkt in Reddelich war gut gelungen. Es wurde an den Ständen geschaut und gekauft. Die Obstsortenbestimmung, mobile Mosterei, Fertigung von Obststiegen und die Kräuterwanderung wurden von den Gästen gut in Anspruch genommen.

Auch die mobile Satower Mosterei hatte regen Zulauf von Kundschaft, die ihr eigenes Obst (Äpfel, Birnen und Quitten) mosten ließen. Die Bestimmung der Obstsorten durch den Pomologen Dr. Höhne fand ebenfalls großes Interesse bei den Besuchern. Auch das Zimmern von hölzernen stapelbaren Obststiegen mit Griffen wurde den Besuchern aktuell vorgeführt. Die Kinder konnten auch mithelfen und den Akkuschrauber ausprobieren. Die Mitstreiter der Obstarche sind zufrieden mit dem Auftakt dieses Gartenflohmarktes. So manches Gartenwerkzeug, Rasenmäher, Blumenstaude, Zwiebel sowie Samen fanden auf diese Weise seinen neuen Besitzer.  Auch die Kräuterwanderung mit Simone Ibendorf war ein weiterer Höhepunkt unseres Events.
Die selbstgebackenen Kuchen, Torten und die verschiedenen Apfelpunschkreationen wurden von den Gästen oft gelobt. Auch die pikant gewürzten Suppen, gegrilltes Steak, Räucherfisch- und Holzofenbrotspezialitäten wärmten so manch einen hungrigen Besucher unseres Gartenflohmarktes. Durch die Nutzung der Räume des Gemeindezentrums konnten sich die Gäste gemütlich ins Warme setzen und die Speisen und Getränke genießen.
Vielen Dank richten wir an alle freiwilligen Helfer, die dieses Event mit so sehr viel Engagement so gut vorbereitet und durchgeführt hatten.
Hier sehen Sie einige Fotos von unserem Gartenflohmarkt.