04.04.2018: Grönfingers schenkt der Obstarche Reddelich 10 Apfelbäume

Herr Groß von der Gröningers GmbH übergibt 10 Obstbäume mit historischen Sorten als Spende an die Obstarche Reddelich

Die Grönfingers-Rostocks Gartenfachmarkt GmbH spendete der Obstarche Reddelich am 04.04.2018 erneut zehn Obst-Hochstämme mit historischen Sorten für den Obstlehrpfad.

Herr Heiko Rademacher, Gartenbau Ingenieur und Ansprechpartner für die Baumschulabteilung bei Grönfingers, war nach unserer Anfrage sofort bereit, die Obstarche Reddelich mit einer Baumspende zu unterstützen.
Herr Rademacher stellte uns folgende historische Apfelsorten bereit, die wir bisher noch nicht in der Obstarche Reddelich gepflanzt hatten:

  • Baumanns Renette
  • Charlamowsky
  • Jakob Lebel
  • Maren Nissen
  • Purpurroter Cousinot
  • Rote Sternrenette
  • Roter Freiherr von Berlepsch
  • Schöner von Bath
  • Wiltshire
  • Winterrambur

Damit hat Grönfingers unser Vorhaben unterstützt, historische Obstsorten für die Zukunft zu erhalten und im Rahmen eines Obstlehrpfades zugänglich zu machen.

Im Jahr 2016 spendete uns Grönfingers bereits 10 Obstbäume, die alle gut angewachsen sind und von uns gepflegt wurden (z. B. Bewässern, Düngen, jährliche Entwicklungsschnitte der Krone, Baumscheiben hacken und mähen, Anbindung und Pflanzengesundheit kontrollieren).

Die Grönfingers GmbH in Rostock führt ein umfangreiches Sortiment an Obstgehölzen, die in ihrem Baumschulgarten in Rostock herangezogen werden.

Mit über 150 Sorten und Arten kann Grönfingers in Rostock seinen Kunden für Ihren Hausgarten ein umfangreiches Obstsortiment anbieten. Klassisches Kern- und Steinobst ist ebenso zu finden wie zahlreiche Beerensträucher sowie interessante Exoten und Neuheiten. Besonders spannend ist das Angebot an wiedergefundenen historischen Apfelsorten aus Norddeutschland.

Da gesundes Wachstum und eine erfolgreiche Ernte wichtigste Ziele für die Obstsortimente der Grönfingers sind, wurde in enger Zusammenarbeit mit der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft bei der Auswahl auf regionale Standortverträglichkeit und Widerstandfähigkeit geachtet.

Wir sagen der Grönfingers GmbH, insbesondere Herrn Heiko Rademacher, recht herzlich Danke für die Spende von zehn Apfelbäumen.